Animation einer radargesteuerten kontinuierlichen Zugverladung
© 2007 Fördergerüste.de / RWTH-Aachen BGMR
Lehr- und Forschungsgebiet
Betriebsmittel für die Gewinnung mineralischer Rohstoffe


WEDAG-Setzmaschine (teilanimiert)
 detaillierte Vorschau öffnet in neuem Fenster


Einhobeln eines Strebs
 detaillierte Vorschau öffnet in neuem Fenster


Die erste Vierseilturmförderung mit Gestellförderung der Welt.
Zeche Hannover in Bochum.


Walzenschrämlader im Streb (Testvorschau)


Funktionsansicht eines Coppèe-Ofen (Flammofen) einer Kokerei aus dem frühen 20er Jahren


Funktionsansicht einer luftgesteuerten Setzmaschine. Die Fraktionen (Berge, Mittelgut und Kohle) sowie die Austragsschieber werden noch ergänzt.

Testvorschau Teilschnittmaschine AM 50
 detaillierte Vorschau öffnet in neuem Fenster


Skipförderung der Schachtanlage Pattberg (Testvorschau)

Querladerstreb
Vorschau Querladerstreb
 detaillierte Vorschau öffnet in neuem Fenster

 

"Testlauf" eines AFC's der Firma DBT an der Abbaufront. Hydraulik, Schrämmaschine etc. fehlen noch

Hubradscheider

Projektphase 2 "Hubradscheider" Bauart Humboldt ->Vorschau

Becherwerk zum Materialaustrag aus einer Setzmaschine

Ein Becherwerk fördert das Material (Berge oder Mittelgut) aus dem Setztrog und entwässert es dabei.

 

Schwertrübesinkscheider Bauart TESKA

Ein Schwertrübescheider sortiert das Material je nach Dichte der Schwertrübe (Gemisch aus Wasser und z.B. Magnetit) in zwei Fraktionen. Das leichte (schwimmende) Gut (Leichtgut) wird mit dem Austragspaddel, das schwere (sinkende) Gut (Sinkgut), mit dem umlaufenden Laufrad ausgetragen.

 

Setzmaschine Bauart Baum 1905

Die Baum'sche Setzmaschine 1905

Die Setzmaschine der Maschinenfabrik Baum, welche für Grobkorn und Feinkorn von ganz gleicher Konstruktion sind, unterscheiden sich von den bisher beschriebenen Apparaten dadurch, dass nicht durch einen Kolben, sondern durch komprimierte Luft der erforderliche Druck auf die Wasser- oberfläche ausgeübt wird. Luft von etwa 0.08 bis 0.12 Atm. Spannung wird abwecheselnd zu- und abgelassen und so die Bewegung des Wassers hervorgerufen, die sonst der Kolben bewirkt. Die gepresste Luft tritt durch das Ventilgehäuse g in tiefster Stellung des Rohrventils h in den Setzkastenraum und treibt das Wasser aufwärts. Wird das Rohrventil h wieder gehoben, so wird die Luftzufuhr abgesperrt, dagegen die Verbindung des Setzkasteninneren mit der äusseren Luft durch die Oeffnungen des Ventilgehäuses hergestellt, sodass die gepresste Luft entweichen kann. Der Setzkasten a wird durch die Scheidewände bb in einen inneren Teil für das Siebsetzen und einen äusseren Teil für die Bergeabfuhr bezw. Austragung geteilt. c ist das Setzsieb, d der Austragkasten für Berge mit den beiden Regulierungsschiebern e e1 und f die unterhalb der inneren Scheidewand liegende Schnecke zur Abführung der Berge. Die zum Betriebe der Setzmaschinen benötigte Pressluft wird durch einen Root-Ventilator oder ein Krigarsches Schrauben- Gebläse oder von irgend einem andern Luftkompressor erzeugt.

Originaltext aus: Die Entwickelung des Niederrheinisch-Westfälischen Steinkohlen-Bergbaues in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Band IX. Berlin 1905 Quellenhinweis

 

Setzmaschine um 1900 mit hölzernem Setztrog

Einfaches Prinzip der Dichtsortierung, hierbei wird der Austrag noch von Hand geöffnet oder geschlossen.

Erste und einzige doppeltrümmige Fahrkunst auf der Zeche Gewalt aus dem Jahr 1852. Erbaut von der Friedrich-Wilhelmshütte (Mülheim a.d. Ruhr) bis zur 6. Tiefbausohle (126 Lachter = 263,5 m). Benötigte Zeit für die Fahrung war 9 min 45 sec

 detaillierte Vorschau öffnet in neuem Fenster

 

Wasserhaltungspumpe System "Bergmann" um 1900

 detaillierte Vorschau öffnet in neuem Fenster

 

Projektvorschau: Animierte Zwillingsfördermaschine mit Koepe-Scheibe der Zeche Mont-Cenis (Herne)

 detaillierte Vorschau öffnet in neuem Fenster

Und hier noch einige meiner 3D-Modelle:

 

Deutschland | Zeche Gneisenau vor dem Abbruch Deutschland | Zeche Scharnhorst vor dem Abbruch Belgie | Steenkoolmijn Houthalen | Shaft N° I-II
France | Hasard Cheratte | Shaft N° III Deutschland | Zeche Carl Funke | Schacht I Deutschland | Bergwerk Consolidation | Schacht IV Deutschland | Bergwerk Borth | Schacht I Deutschland | Zeche Walsum | Schächte I-II France | Puits des Combes | Shaft N° _ Deutschland | Zeche Sälzer-Amalie | Schacht Amalie Canada | Morden colliery | Shaft No.2 Holland | Domaniale Mijn | Luftschacht Nulland Belgie | Bois de Cazier | Shaft No._ Nippon | Shime Mine | Shaft No._ France | Puits de Folschviller | Shaft No._ Great Britain | Hatfield Main Colliery | Shaft No.2 Belgie | Bois de Cazier Deutschland | Zeche Auguste Victoria | Schacht 3 Deutschland | Zeche Blumenthal/Haard (Shamrock) | Schacht 11 Deutschland | Zeche Pluto | Schacht 3 (Wilhelm) Deutschland | Zeche Carolinenglück | Schacht 2 Deutschland | Zeche Rheinpreußen | Schacht 1 Deutschland | Zeche Prosper 2 | Schacht 2 Deutschland | Zeche Julius Philipp | Schacht 1 Deutschland | Zeche Ewald | Schacht 7 Deutschland | Zeche Rheinpreußen | Schacht 1 Deutschland | Bergwerk Ost (Heinrich-Robert / deWendel) | Schacht Robert Deutschland | Zeche Zollverein | Aufbereitung Deutschland | Zeche Erin | Schacht 3 Deutschland | Zeche Prosper Haniel | Schacht Franz Haniel 2 Deutschland | Zeche Zollverein Deutschland | Zeche Niederberg | Fördermaschinenhaus Deustchland | Zeche Niederberg | Schacht 4 Deutschland | Kokerei Hansa Deutschland | Zeche Unser Fritz | Schacht 1 Deutschland | Zeche Niederberg | Fördermaschinenhaus Deutschland | Zeche Osterfeld | Schacht 4 Deutschland | Zeche Zweckel | Zentralmschinenhaus Deutschland | Zeche Radbod | Schacht 5 - Winkhausschacht Deutschland | Zeche Niederberg | Zentralmaschinenhaus Deutschland | Kokerei Hansa Deutschland | Zeche Gneisenau | Schacht 2 Deutschland | Zeche Hansa | Gesamtanlage (teilvorhanden) Deutschland | Zeche Niederberg | Schacht 2 Deutschland | Bergwerk West | Rossenray 1 Deutschland | Zeche Zollverein Deutschland | Zeche Niederberg | Schacht 1 Deutschland | Zeche Gneisenau | Schacht 4 Deutschland | Zeche Sterkrade | Schacht 1 Deutschland | Zeche Osterfeld | Schacht 3 - Paul Reusch Deutschland | Bergwerk West (Friedrich Heinrich) | Schacht 1 Deutschland | Zeche Rheinpreußen | Schacht 4 Deutschland | Zeche Prosper 2 | Schacht 2 Deutschland | Zeche Rheinpreußen | Schacht 8 - Gerdt Deutschland | Zeche Brockhauser Tiefbau Deutschland | Zeche Niederberg | Schacht 5 (nicht erhalten) Deutschland | Bergbaumuseum (Germania 5) Deutschland | Zeche Minister Stein | Schacht 4 Deutschland | Zeche Hannibal | Schacht 1 (nicht erhalten) Deutschland | Zeche Hannover | Schacht 1